Über

In Ermangelung guter HTML-Kenntnisse, muss dieser Blog erstmal als Präsentationsplattform herhalten.

Ich stelle hier mein Hobby vor und werde einige Bilder zeigen, sobald es etwas entsprechendes zu zeigen gibt.

Mein Hobby ist das OOAK/Makeovern von Barbies. Dabei lasse ich die Puppe nicht in ihrem Original-Zustand. Die Puppe bekommt auf jeden Fall ein komplettes Repaint und ein handgefertigtes Outift, sowie handgefertigtes Zubehör. Neue Haare sind sicherlich manchmal nicht erfoderlich oder nur zum Teil. Aber sehr oft bekommt Barbie auch ein komplettes Reroot.

Repaint bedeutet hier, dass Barbie neue Gesichtsbemalung (oder auch Körperbemalung) bekommt. Das Ziel ist es, Barbies Gesicht mehr Natürlichkeit und Ausdruck zu verleihen, als es vom Werk aus der Fall ist.

Reroot bedeutet, dass Barbie neues Haar eingezogen bekommt. Neues Haar kann aus Saran-Haar oder Nylon-Haar bestehen, als auch aus Mohair. Es gibt verschiedene Rooting-Methoden.

In den Links findet ihr wahnsinnig talentierte OOAK-Künstlerinnen, deren Werke mich erst auf dieses Hobby gestoßen haben. Natürlich wird es lange dauern, bis ich auch nur halb so gut bin, aber ich mache das für mich und nicht, um damit Geld zu verdienen. Denn viele Künstler verkaufen ihre Puppen zu wirklich guten Preisen (ab 100$ aufwärts, wenn man richtig gut ist).

 

 

 

 

 

Keine Zugehörigkeit zum Hersteller der verwendeten Puppen.

Copyright all rights reserved.

 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung